Renkforce RF 100 v 2 – Cura Druckeinstellungen

 In 3D Druck, Articles
Renkforce RF 100 v 2 – Cura Druckeinstellungen
5 (100%) 1 vote[s]

Cura

Für Besitzer eines Ultimakers aber auch Renkforces RF 100 v 2 ist Cura ein absoluter Pflicht-Programm. Die erfreulich simpel zu bedienende Software gestattet, schnelle und einfache Optimierungen an Druck-Projekten vorzunehmen und anschließend direkt den Druckvorgang einzuleiten.

Download: https://ultimaker.com/en/products/cura-software/list

Druckereinstellungen

In den Cura-Einstellungen ist der Renkforce RF 100 v 2 leider nicht vorhanden. Um trotzdem das größere Druckbett von 12 x 12 cm optimal nutzen zu können sind ein paar Einstellungen notwendig.

Hierzu wählen wir unter Einstellungen -> Drucker -> Drucker hinzufügen -> Other den Renkforce RF 100 aus. Wenn dieses geschehen ist, könnt ihr unter Einstellungen -> Cura konfigurieren -> Drucker -> Geräteeinstellungen die Größe des Druckbettes anpassen.

In der folgenden Grafik findet ihr dazu die genauen Geräteeinstellungen.

Geräteeinstellungen Druckbett

Einstellungen – Druckqualität verbessern

Für die Qualität des Druckes sind die Cura-Einstellungen von hoher Bedeutung. Auch wenn die Druckereistellungen im empfohlenen Modus schöne Ergebnisse liefern, war ich mit diesen Druckergebnissen nur zum Teil zu frieden.

Um die Druckqualität des Rencforce RF 100 v 2 noch zu steigern wechseln wir zunächst in den benutzderdefinierten Modus. Dort haben wir eine Vielzahl von verschiedenen Zusatzeinstellungen. Nach meinen Erfahrungen liefern die folgenden Einstellungen die besten Ergebnisse.

Einfache Druckaufgaben

Für nicht ganz so komplizierte Druckaufgaben, bei denen der Druckkopf nicht ganz so häufig absetzen muss, nehme ich folgende Einstellungen.

Qualität:
Schichtdicke: 0.1 mm

Gehäuse:
Wanddicke: 0.8 mm
Obere/untere Dicke: 0.8 mm
Glätten aktivieren: ✔
Füllung: 30% – 100%
Wenn Objekte nicht wirklich starken Belastungen ausgesetzt sind, ist eine Füllstärke von 30 % absolut ausreichend. Die Füllung ist eigentlich die einzige Einstellung die von Objekt zu Objekt individuell wähle (meistens aber 30 oder 100%)

Stufenweise Füllungsschritte: 0

Material:
Drucktemperatur: 197°C
Durchmesser:  1.75 mm
Fluss: 97%
Einzug aktivieren: ✔
Mindestbewegung für Einzug: 4 mm
Düsenschalter Rückzugsge.: 30 mm/s

Geschwindigkeit: 50 mm/s
Wandgeschwindigkeit: 25 mm/s
Gesch. Außenwand: 25 mm/s
Gesch. Innenwand: 35 mm/s
Gesch. obere/untere Schicht: 30 mm/s
Bewegungsgeschwindigkeit: 50 mm/s
Geschwindigkeit der 1. Schicht: 15 mm/s

Stützstruktur:
Stützstruktur generieren: Bei Objekten ohne  Überhängen etc. kann darauf verzichtet werden

Druckplattenhaftung:
Druckplattenhaftungstyp: Skirt
Mindestlänge für Skrit/Brim: 700mm
Falls Du einige Einstellungsmöglichkeiten bei Dir nicht finden kannst, liegt es daran dass diese noch nicht aktiviert wurden. Wenn du zusätzlich Einstellungen angezeigt bekommen möchtest, gehe einfach mit dem Mauszeiger über einen der Reiter z. B. Qualität, Gehäuse etc. und es erscheint neben dem Pfeil zum Aufklappen ein kleines Zahnrad. Klicke darauf und Du gelangst  zu den zusätzlichen Einstellungsmöglichkeiten.

Um Dir aber die Arbeit zu ersparen findest du hier einen Downloadlink zu meiner Einstellungskonfiguration.

Download (linke Maustaste -> Ziel speichern unter)

Nachdem Du diese gedownloadet hast, kannst Du sie einfach unter Profil -> Profil verwalten in Cura importieren.

Komplexe Druckaufgaben

Für komplexere Druckaufgaben wie Figuren oder Skulpturen etc. empfehle ich folgende Einstellungen:

Qualität:
Schichtdicke: 0.1 mm

Gehäuse:
Wanddicke: 0.8 mm
Obere/untere Dicke: 0.8 mm
Glätten aktivieren: ✔
Füllung: 30% – 100%
Wenn Objekte nicht wirklich starken Belastungen ausgesetzt sind, ist eine Füllstärke von 30 % absolut ausreichend. Die Füllung ist eigentlich die einzige Einstellung die von Objekt zu Objekt individuell wähle (meistens aber 30 oder 100%)

Stufenweise Füllungsschritte: 0

Material:
Drucktemperatur: 185°C
Durchmesser:  1.75 mm
Fluss: 95%
Einzug aktivieren: ✔
Mindestbewegung für Einzug: 10 mm
Düsenschalter Rückzugsge.: 70 mm/s

Geschwindigkeit: 20 mm/s
Füllgeschwindigkeit: 30 mm/s
Wandgeschwindigkeit: 10 mm/s
Gesch. Außenwand: 10 mm/s
Gesch. Innenwand: 30 mm/s
Gesch. obere/untere Schicht: 30 mm/s
Bewegungsgeschwindigkeit: 120 mm/s
Geschwindigkeit der 1. Schicht: 15 mm/s

Bewegungen:
Von Außenwand zurückziehen: ✔

Kühlung:
Kühlung für Drucker aktivieren:
Mindestgeschwindigkeit:5 mm/s

Stützstruktur:
Stützstruktur generieren: Bei Objekten ohne Überhängen etc. kann darauf verzichtet werden

Druckplattenhaftung:
Druckplattenhaftungstyp: Skirt
Mindestlänge für Skrit/Brim: 700mm

Um Dir auch hier die Arbeit zu ersparen findest du hier einen Downloadlink zu meiner Einstellungskonfiguration.

Download (linke Maustaste -> Ziel speichern unter)

Nachdem Du diese gedownloadet hast, kannst Du sie einfach unter Profil -> Profil verwalten in Cura importieren.

Kommentare
  • Avatar
    Frank Weichert
    Antworten

    Bin totaler Anfänger, mit der Anleitung bin ich ein gutes Stück vorangekommen.
    Vielen Dank!

Einen Kommentar hinterlassen

Beginnen Sie mit der Eingabe und drücken Sie Enter, um zu suchen

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen